+43 660 7587075

Ferien für die Seele

Gesundheit natürlich stärken

Praxis | Johannesstraße 7

Meditation | Entspannungsverfahren

Entspannen | Stress abbauen | Kraft tanken

Blog

Einen Anfang machen: 40 Tage Zigarettenkarenz

„Die Angst, nie wieder eine Zigarette rauchen zu können, hält viele Raucher davon ab, mit dem Aufhören zu beginnen, meint der Mediziner Christoph Puelacher“

Textauszug aus: „Einen Anfang machen: 40 Tage Zigarettenkarenz“. Artikel von derStandard.at vom 14. Juli 2016, 12:34, URL: http://derstandard.at/2000041079077/Einen-Anfang-machen-40-Tage-Zigarettenkarenz
Mit freundlicher Genehmigung durch derStandard.at (im Rahmen eines privaten Gebrauchs)

Rauchfrei werden!

Das Rauchfrei Telefon ist ein kostenfreies, österreichweites Beratungs- und Informationsangebot rund um die Themen Tabak und Rauchstopp. Es ist eine Initiative der österreichischen Sozialversicherungsträger, der Länder und des Bundesministeriums für Gesundheit, und wird von der NÖGKK betrieben.

Am Telefon informieren und beraten erfahrene Klinische- und GesundheitspsychologInnen, die speziell in der Tabakentwöhnung und in der Telefonberatung ausgebildet sind. Unter 0800 810 013 ist das Service des Rauchfrei Telefons österreichweit von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr telefonisch kostenfrei erreichbar.

Rauchfrei per Fax

In meiner Praxis unterstütze ich das Konzept “Rauchfrei per Fax” des Rauchfrei Telefons. Mein Ziel ist es meinen Klientinnen und Klienten bei der Umsetzung eines rauchfreien Lebensstils zu unterstützen. Sie zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten zu motivieren.

Der Ablauf wäre wie folgt:

  • zunächst informiere ich Sie über das Angebot der telefonischen Beratung durch das Rauchfrei Telefon.
  • Bei Interesse füllen Sie das Faxformular aus, welches Sie oder meine Praxis per Fax (oder eingescannt per Email) direkt an das Rauchfrei Telefon senden.
  • Nachdem das Fax bei Rauchfrei Telefon angekommen ist, kontaktieren Sie diese innerhalb der darauf folgenden zwei Wochen.


Sie haben Interesse mehr zur erfahren? Infos und Anmeldungen sind unter Telefon +43 660 7587075 wie auch per E-Mail an info@johannesstrasse7.at möglich.

Praxis | Johannesstraße 7 – Tel. +43 660 7587075 – info@johannesstrasse7.at

Herzinfarkt: „Es ist wirklich eine Wundertherapie“

„Probleme im Herz-Kreislauf-System sind weitverbreitet. Die Kardiologin Julia Mascherbauer über die Angst vor dem Infarkt und die fantastischen Fortschritte in der Herzmedizin.“

Textauszug aus: Herzinfarkt: „Es ist wirklich eine Wundertherapie“. Interview Karin Pollack von derStandard.at vom 4. Juni 2016, 12:00, URL: http://derstandard.at/2000038168328/Herzinfarkt-Es-ist-wirklich-eine-Wundertherapie
Mit freundlicher Genehmigung durch derStandard.at (im Rahmen eines privaten Gebrauchs)

Nackenschmerzen, steifer Hals

„Jeder zweite Erwachsene hat mindestens einmal im Leben mit Nackenschmerzen zu tun. Oft dabei: ein steifer Hals, Schmerzen an Schulter und Arm. Was hilft Wenn der Nacken schmerzt: Ein Zeichen der Überlastung?“

Textauszug aus: Apotheken Umschau: Nackenschmerzen, steifer Hals.  URL: http://www.apotheken-umschau.de/gelenke/nackenschmerzen-steifer-hals
Mit freundlicher Genehmigung durch Wort & Bild Verlag

Praxis | Johannesstraße 7 – Tel. +43 660 7587075 – info@johannesstrasse7.at

Wie Gedanken unsere Gefühle beeinflussen

„Wie Sie sich fühlen, hängt nicht von der Situation oder Ihren Mitmenschen ab, sondern davon, was Sie über die Situation und die Mitmenschen denken.“

Textauszug aus: Dr. Doris Wolf: Wie Gedanken unsere Gefühle beeinflussen. Blog Artikel, URL: http://www.psychotipps.com/gefuehle-gedanken.html
Mit freundlicher Genehmigung durch Dr. Doris Wolf – Diplom Psychologin

Praxis | Johannesstraße 7 – Tel. +43 660 7587075 – info@johannesstrasse7.at

1 2